Skip to content

Sehenswert!

Zur Stadt Wildenfels und ihrer Umgebung

Stadt Wildenfels

Wildenfels ist die kleinste Stadt des Landkreises Zwickau. Neben der Kernstadt Wildenfels gehören die Ortsteile Wiesenburg, Schönau, Wiesen und Härtensdorf zur Gemeinde. Bei einem Besuch der Stadt lohnen sich, neben einem Blick in das Schloss Wildenfels, vor allem folgende kulturelle Sehenwürdigkeiten: Die Kirche "Zu den drei Marien" im Ortsteil Härtensdorf mit Flügelaltar von Peter Breuer, St. Rochus-Kirche im Ortsteil Schönau mit Figuren von Peter Breuer, die Niedere Mühle in Schönau. Zudem lohnt sich ein Besuch des Heimatmuseums am Wildenfelser Parkteich und des soziokulturellen Mehrgenerationenhauses/ Familienzentrums Wildenfels.

Das Wildenfelser Zwischengebirge

Das Wildenfelser Zwischengebirge, in welchem Schloss Wildenfels malerisch eingebettet ist, lohnt einen Spaziergang. Der Besucher kann sich  über die historische Kulturlandschaft der Region um Wildenfels informieren. Weitere Informationen zu dem imposanten Landschaftsschutzgebiet erhalten Sie hier.

Museum in der Landschaft

Der Naturlehrpfad "Museum in der Landschaft" führt den Besucher durch das Gebiet des ehemaligen Marmor- und Kalkabbaus im Wildenfelser Zwischengebirge. Die neun Stationen der kleinen Wanderroute spiegeln wesentliche Elemente der Geologie und Geschichte der Region. Auf einem "Mühlen-Lehrpfad" entlang des Wildenfelser Baches und der Orte Zschocken, Schönau und Wildenfels warten noch weitere Entdeckungen. Schauen Sie einmal vorbei!

 

 

 

Kontakt

Freundeskreis
Schloss Wildenfels e.V.

Schlossstraße 2
08134 Wildenfels

Tel.: 037603-58569
Fax: 037603-55659

Öffnungszeiten

Dienstag und Donnerstag
10.00-18.00 Uhr

Freitag
09.00-13.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Besuchertage vom 30. März bis 31. Oktober

An diesen Tagen werden regelmäßig Führungen angeboten.

Sonntag
14.00-18.00 Uhr

letzter Samstag im Monat
14.00-18.00 Uhr

geschlossen am:
19.04.2019 (Karfreitag), 22.04.2019 (Ostermontag), 01.05.2019 (Tag der Arbeit), 30.05.2019 (Himmelfahrt), 10.06.2019 (Pfingstmontag), 03.10.2019 (Tag d. Dt. Einheit), 31.10.2019 (Reformationstag), 20.11.2019 (Buß- und Bettag) sowie vom 23.12.2019 bis einschließlich 05.01.2020

Preise

Erwachsene 3,00 €
Kinder (bis 14 Jahre) frei
Gruppen (ab 10 P) 2,00 €

Führungen/ Audioguide
zzgl. 2,00 €